Märchenprojekt

Details

170523 kunstprojekt 1Sechstklässler gestalten ein Märchenbuch 

Unsere beiden sechsten Klassen in Rück gestalteten gemeinsam ein illustriertes Märchenbuch zu Hans Christians Andersens Schneekönigin, indem jeder Schüler jeweils eine Szene aus dem Märchen bearbeitete. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Bilder findet ihr hier.


In jeweils acht intensiven Schulstunden pro Klasse schufen unsere Ältesten im Schulhaus Rück somit 28 äußerst gelungene Einzelbilder. Diese werden nun passend zum jeweiligen Text des Märchens zusammengefügt und zu einem Buch gebunden. 

170523 kunstprojekt 2 170523 kunstprojekt 3 170523 kunstprojekt 4 170523 kunstprojekt 5

Zudem werden auf einer Vernissage bei unserem Schulfest die Kunstwerke der Kinder nochmals einzeln gewürdigt und präsentiert. Alle Schüler und Eltern sind schon jetzt hierzu herzlich eingeladen. Auf unserem Schulfest werden interessierte Eltern auch die Gelegenheit haben, das fertige Buch käuflich zu erwerben.

170523 kunstprojekt 6  170523 kunstprojekt 7

Initiiert wurde das Projekt von Thea Nodes, Buchhändlerin und Künstlerin, die zusammen mit ihrem Mann Erwin Nodes, Chemiker und selbst künstlerisch tätig, schon an einigen Schulen mit Kunstprojekten tätig war und so viele positive Erfahrungen mit Kindern bei der kreativen Gestaltung sammeln konnte.

170523 kunstprojekt 8 170523 kunstprojekt 9 

170523 kunstprojekt 10 170523 kunstprojekt 11

Herzlichen Dank an dieser Stelle für ihren Einsatz, der sich sichtlich gelohnt hat. Die Kinder waren begeistert und konnten sehr stolz auf ihre Leistungen sein. Und der ein oder andere war über sich selbst erstaunt, welche ungeahnten Fähigkeiten doch in ihm schlummerten.

170523 kunstprojekt 12 170523 kunstprojekt 13

Ein weiteres Dankeschön geht an dieser Stelle aber auch an den Landkreis und unseren Schulträger, die einen großen Teil der Kosten für den Materialaufwand übernehmen konnten und an Frau Stahlich für die Organisation des Projektes.

170523 kunstprojekt 14 170523 kunstprojekt 15170523 kunstprojekt 16

Größere Fotos von einigen Kunstwerken stehen hier im Album ...

Bericht: Weber, Fotos: Stahlich/ Weber

   
© (C) GKS Elsenfeld 2013-2014